NEWS BLOG ORTHO-PEDE

BLOG Beitrag vom 07.01.2018

Videosprechstunde erfreut sich steigender Beliebtheit

Seit Herbst 2017 bietet das ZENTRUM FÜR FUß & SPRUNGGELENK von Dr. Stefan Böhr die Möglichkeit der Videosprechstunde an. Über die beiden zertifizierten Anbieter www.Patientus.de und www.Medithme.de nutzen immer mehr Patienten die Möglichkeit, unkompliziert und ohne Anreise mit uns zu kommunizieren. Dies nutzen vor allem Menschen mit sehr langer Anfahrt zu einem Experten für Fuß- & Sprunggelenkchirurgie oder stark eingeschränkter Mobilität. Ein großer Teil der Patienten wünscht dabei eine sogenannte Zweitmeinung, also eine unabhängige zweite Einschätzung Ihrer Situation. Dies wird besonders häufig vor geplanten Operationen in Anspruch genommen. Meist sollen Unsicherheiten geklärt werden oder es besteht der Wunsch Alternativen zur geplanten Operation in Ruhe mit einem Spezialisten zu besprechen. Röntgenbilder und andere Befunde können dabei direkt während des Gespräches dem Arzt zur Verfügung gestellt werden. Alternativ ist es auch möglich, die Unterlagen vorher per email zu versenden (sekretariat@ortho-pede.de), damit bei der Videosprechstunde alle notwendigen Informationen sicher vorliegen.

Termine zur Videosprechstunde mit Dr. Stefan Böhr können direkt auf den Webseiten der Anbieter www.Patientus.de und www.Medityme.de reserviert werden. Privatpatienten erhalten eine GOÄ-konforme Rechnung, für Selbstzahler betragen die Kosten aktuell 50Euro / 20Minuten.

 


BLOG Beitrag vom 10.12.2017

Vorsicht Glatteisfalle !

Mit konsequenter Spezialisierung und modernsten Untersuchungstechniken können schwerwiegende langfristige Verletzungsfolgen an Fuß & Sprunggelenk immer besser erkannt und zielgerichtet therapiert werden – und zwar von Beginn an!

Häufig konsultieren uns Patienten im ZENTRUM FÜR FUß & SPRUNGGELENK in Berlin – Zehlendorf mit schon lange bestehenden Beschwerden im Bereich des oberen Sprunggelenkes. Als Ursache kommt oft eine alte Verletzung in Betracht und wir finden bisher unbehandelte Schädigungen des Sprungbeins (Talus) oder der Knöchelgabel (Syndesmosenverletzung). Denn Schmerzen und Beschwerden machen solche Verletzungen oft erst Wochen und Monate nach dem eigentlichen Unfall – mit zum Teil weitreichenden Folgen für die Mobilität und sportliche Aktivität der Patienten.

Unser Rat: sehen Sie sich in der kalten Jahreszeit besonders vor und achten Sie auf glatte und vereiste Areale auf dem Gehweg. Falls die Glatteisfalle Sie trotz aller Vorsicht doch erwischt, wenden Sie sich vertrauensvoll an ORTHO-PEDE, Ihr Zentrum für Fuß & Sprunggelenk in Berlin Zehlendorf von Dr. Böhr – Facharzt für Unfallchirurgie & Orthopädie, Spezialist für Fuß & Sprunggelenk.

 


BLOG Eintrag vom 10.12.2017

Kongress update 2017

Als aktives Mitglied der GFFC war Dr. Böhr beim Jahreskongress der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie Ende November in München dabei und konnte sich mit national und international renommierten Kollegen zu aktuellen Fällen und neuesten Innovationen austauschen. Die Häufigkeit schwerwiegender Begleitverletzungen beim „einfachen umknicken“ oder einer „Bänderdehnung“ des Sprunggelenkes fand große Aufmerksamkeit. Herausragend waren Präsentationen der Kollegen C.N. van Diyk (Amsterdam, Niederlande) und A. Saxena (Palo Alto, USA) – beide wurden für Ihre wissenschaftlichen und klinischen Leistungen ausgezeichnet und zu Ehrenmitgliedern der Gesellschaft ernannt.

 


BLOG Beitrag vom 23.10.2017

Kinesio-Tape Professionals

Zusammen mit der Praxis für Osteopathie und Physiotherapie Weirich & Kogumtekin haben wir am 13.10.2017 eine Mitarbeiterschulung zum Thema Kinesiotape an Fuß & Sprunggelenk durchgeführt. Als Referent konnten wir Gökhan Kogumtekin gewinnen, der seit über 10 Jahren erfolgreich mit dieser Behandlungsmethode arbeitet und auf einen großen Erfahrungsschatz in der Behandlung von Beschwerden an Fuß & Sprunggelenk zurückgreifen kann. Die Veranstaltung war für alle Teilnehmer ein großer Erfolg! Die praktischen Anwendungen wurden intensiv geübt und die Inhalte der gemeinsamen Veranstaltung positiv diskutiert.

Aufgrund der tollen Resonanz sind nun für die Zukunft weitere gemeinsame Veranstaltungen geplant. Die inhaltlich enge Zusammenarbeit von Orthopädie, Fußchirurgie, Physiotherapie und Osteopathie hat sich in unserer Schulung sehr bewährt und wir wollen auch in Zukunft die daraus entstehenden positiven Impulse für unsere alltägliche Arbeit nutzen.

 


BLOG Beitrag vom 29.09.2017

Dr. Stefan Böhr Veranstaltungsleiter beim Spezialkurs zur Digitalen Volumentomografie! Als Experte auf dem Gebiet der digitalen Volumentomografie leitete Dr. Stefan Böhr im September 2017 den DVT-Spezialkurs im Strahlenschutz bei einem der führenden Kompetenzzentren für orthopädische Chirurgie in Deutschland – dem Sporthopaedicum in Straubing. Die Vorträge von Dr. Böhr zu speziellen Untersuchungstechniken und zur Vermeidung von Strahlenbelastung für die Patienten stießen auf große Resonanz und wurden sehr positiv diskutiert. Insbesondere die Erfahrung von Dr. Böhr bei der DVT-Darstellung von Erkrankungen an Hand, Fuß und Sprunggelenk wurde von den Teilnehmern gerne angenommen. Dr. Böhr ist ärztlicher Leiter der Privatpraxis ORTHO-PEDE, Ihrem Zentrum für Fuß & Sprunggelenk in Berlin – Zehlendorf.


BLOG Beitrag vom 24.09.2017

Videosprechstunde für Fuß & Sprunggelenk bundesweit verfügbar!

Seit September 2017 steht die Sprechstunde von Dr. Stefan Böhr, dem ärztlichen Leiter des Zentrum für Fuß & Sprunggelenk in Berlin Zehlendorf, bundesweit online zu Ihrer Verfügung. Für die technische Umsetzung konnte das innovative Startup medityme.com gewonnen werden. Patienten können nach der Registrierung bei medityme.com direkt und problemlos einen Termin mit Ihrem Spezialisten für Erkrankungen an Fuß & Sprunggelenk vereinbaren. Die Videosprechstunde kann vom PC aus oder mit dem Smartphone sowie Tablet genutzt werden.